16 Tödliche Schatten Supernatural

In Chicago werden mehrere Leichen gefunden, die in Stücke zerlegt und ihrer Herzen beraubt sind, was die Aufmerksamkeit von Sam und Dean erregt. Als sie am Tatort ankommen, beginnen sie mit ihrer Suche und entdecken, dass der mysteriöse Mörder ein zoroastrisches Symbol am Tatort hinterlassen hat. Bei ihren Nachforschungen finden sie heraus, dass es sich bei dem Symbol um das Siegel eines Daevas handelt, eines Schattendämons, der nur von Experten des Okkultismus beschworen werden kann. In einem Club trifft Sam auf Meg und ist überrascht, sie dort zu sehen, da sie auf dem Weg nach Kalifornien war. Das Mädchen macht Deans Bekanntschaft und zeigt sofort Verachtung für ihn, da Sam ihr von ihren Problemen mit ihm erzählt hatte. Sam hat jedoch Zweifel und glaubt, dass Megs Ankunft in der Stadt kein Zufall sein kann. Er beschließt, ihr zu folgen, während Dean seine Nachforschungen zu dem Fall fortsetzt. Sam findet heraus, dass es Meg ist, die die Daevas beschwört, da sie selbst in den Diensten eines Dämons steht. Dean stellt auch fest, dass die Opfer einen gemeinsamen Geburtsort haben: Lawrence, Kansas. Die Winchester-Brüder glauben daraufhin, dass sie im Fadenkreuz der Dämonen stehen und bitten ihren Vater um Hilfe. Sam gesteht, dass er sein Studium in Stanford wieder aufnehmen wird, sobald sie den Dämon beseitigt haben, der ihre Mutter getötet hat, und er hofft, dass sein Bruder sich ebenfalls dafür entscheidet, sein Leben neu aufzubauen. Tatsächlich hat Dean nicht die Absicht, sich von der Jagd nach übernatürlichen Wesen zurückzuziehen, denn es wird immer eine Kreatur geben, die es zu bekämpfen gilt, und er offenbart, dass er zu Sam zurückgekehrt ist, nicht nur, um ihm bei der Jagd zu helfen, sondern auch, weil er wollte, dass die drei wieder zusammen sind. Zurück auf Megs Spur, werden die beiden Brüder von dem Dämon gefangen genommen und erkennen, dass sie ein Köder für John sind; in Wirklichkeit plant Meg, die drei Jäger mit Hilfe von Schattendämonen zu töten. Sam und Dean schaffen es, sich zu befreien und kehren, nachdem sie den Dämon ausgeschaltet haben, zum Motel zurück, wo sie sich mit ihrem Vater versöhnen. John gesteht seinen Söhnen, dass er einen Weg gefunden hat, den Dämon, der Maria getötet hat, dauerhaft zu vernichten, aber er will sie nicht mit einbeziehen, weil es sich um eine sehr gefährliche Kreatur handelt. Gerade als alles gut zu laufen schien, schleudert Meg die Schattendämonen auf die Winchesters, doch Sam gelingt es, sie mit dem starken Licht einer Fackel vorübergehend zu vertreiben, und er schlägt Dean und John vor, gemeinsam zu fliehen, um Zeit zu gewinnen. Als die beiden Brüder glauben, dass sie endlich mit ihrem Vater zusammenbleiben können, argumentiert dieser, dass es besser sei, getrennt zu bleiben, um weniger angreifbar zu sein.

    Übernatürliche Legende: Daevas

    Gaststars: Nicki Aycox (Meg Masters), Jeffrey Dean Morgan (John Winchester).
    Weitere Darsteller: Melanie Papalia (Meredith Mcdonell), Lorena Gale (Mieterin).
    Musik: You got your hooks into me (Little Charlie and the Nightcats), Pictures of me (Vue)
 

 

Nr.
(ges.)
16
Deutscher TitelTödliche Schatten
SerieSupernatural
StaffelStaffel 1
Nr.
(St.)
16
Original­titelShadow
RegieKim Manners
DrehbuchEric Kripke
Erstaus­strahlung USA28. Feb. 2006
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)12. Feb. 2007

Die Serie nutzt den aus Akte X bekannten Mix aus thematisch selbstständigen „Monster-of-the-Week“-Folgen und der Verfolgung eines roten Fadens. Die Handlung bezieht sich teilweise auf bekannte moderne Legenden und Mythen verschiedenster Religionen.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die Brüder Dean und Sam Winchester, deren Mutter von einem Dämon getötet wurde, als beide noch sehr jung waren. Ihr Vater John Winchester erzieht die beiden zu Jägern gegen alles Übernatürliche, um Rache an dem Mörder seiner Frau nehmen zu können. Die Brüder reisen quer durch die Vereinigten Staaten, jagen die verschiedensten Kreaturen und retten zahlreiche Menschenleben. Dabei bleibt es jedoch nicht und sie erkennen ihren wahren Platz in der Welt und dass im Universum nicht nur Dämonen, Geister und Werwölfe, sondern auch weitaus mächtigere Dinge existieren.

SchauspielerRollennameSynchron
Jensen AcklesDean WinchesterJulien Haggège
Jared PadaleckiSamuel WinchesterWanja Gerick
Katie Cassidy
Genevieve Cortese
RubyCathlen Gawlich
Natascha Geisler
Lauren CohanBela TalbotTanja Geke
Misha CollinsCastielFlorian Halm
Mark SheppardCrowleyMatti Klemm
Mark Pellegrino
Jared Padalecki
Misha Collins
Rick Springfield
David Chisum
Luzifer / NickBernhard Völger
Wanja Gerick
Florian Halm
Torsten Michaelis
Thomas Nero Wolff
Alexander CalvertJackKonrad Bösherz
Jim BeaverRobert „Bobby“ SingerJan Spitzer

Supernatural (englisch für ‚übernatürlich‘, Untertitel: Zur Hölle mit dem Bösen) ist eine US-amerikanische Mysteryserie, die in Vancouver, Kanada, gedreht wurde.

TitelSupernatural
OriginaltitelSupernatural
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
GenreDrama, Mystery, Horror
Erscheinungsjahre2005–2020
Länge42 Minuten
Episoden327 in 15 Staffeln
IdeeEric Kripke
MusikJay Gruska, Christopher Lennertz

 

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Supernatural

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

sf-serien.de

dramedy-serien.de

ani-serie.de (Animationen)

sitcomserien.de

musikdrama.de

dramaserienfan.de