60 Die Zeit läuft ab Supernatural

Einen Tag vor Ablauf von Deans Vertrag wird er von seltsamen Visionen heimgesucht, in denen er jemanden sieht, der bald sterben wird. Bobby ruft die Jungs an und erzählt ihnen, dass er Lilith durch ein Ritual gefunden hat: Sie ist in New Harmony, Indiana. Sam spricht mit Dean über die mögliche Hilfe von Ruby, aber Dean ist dagegen, weil er ihr nicht vertraut und andere Lösungen finden will. Am Ende beschließt Sam, Ruby trotzdem zu beschwören und bittet sie, ihr Messer aufzugeben, um Lilith zu töten, aber sie macht ihm klar, dass Dean nicht mit einer Waffe gerettet werden kann, sondern nur mit Sams Kräften, die noch immer schlummern. In der Zwischenzeit mischt sich Dean ein und beginnt mit Ruby zu kämpfen. Nach einem kurzen Kampf gelingt es ihm, ihr das Messer abzunehmen und sie in einem Pentagramm zu fangen. In New Harmony ist die Familie Fremont zu Hause, als Großvater Pat die Post holen geht. Dort trifft er seinen Nachbarn, dem er heimlich einen Zettel mit einer Bitte um Hilfe übergibt, um dann sofort wieder ins Haus zurückzukehren. Pat tritt über den leblosen Körper einer Frau auf dem Boden. In der Küche stehen der Sohn und seine Frau, die einen Ausdruck des Entsetzens auf ihren Gesichtern haben. Die drei flüstern sich zu, dass ihr Kind Zoey nicht mehr dieselbe ist und sie im Haus gefangen hält. Die Familie versammelt sich am Tisch, um den Geburtstag des kleinen Mädchens zu feiern, als sie ihren Großvater fragt, warum er den Nachbarn um Hilfe gebeten hat. Nach einem kurzen Dialog zwischen den beiden werden ihre Augen weiß und sie tötet ihn mit einer Handbewegung: Zoey ist von Lilith besessen. Währenddessen sind Sam und Dean, gefolgt von Bobby, auf dem Weg nach New Harmony, als sie von einem Polizeiauto angehalten werden. Dean dreht sich jedoch plötzlich um und tötet den Polizisten, weil er erkannt hat, dass er ein Dämon ist. Bobby ist darüber verärgert und erklärt Sam und Dean selbst, wie er das wahre Gesicht der Dämonen sehen kann, da er kurz davor ist, in die Hölle zu kommen. Als Dean in der Stadt ankommt, erkennt er Lilith in Zoey wieder. Die drei bereiten sich auf den Einsatz vor, als Ruby zu ihnen stößt und ihre Gedanken zu dieser Selbstmordmission bestätigt. Am Abend kommen Sam, Dean, Bobby und Ruby selbst aus ihrem Versteck und gehen zu dem Haus, in dem Lilith ist. Doch alle anderen Dämonen kommen heraus, die von Wassersprengern aufgehalten werden, aus denen das von Bobby mit einem Rosenkranz gesegnete Weihwasser austritt. Letztere halten ihnen den Rücken frei, während Sam, Dean und Ruby in das Haus stürmen und dem Vater des besessenen Mädchens sagen, dass sie sich verstecken sollen und dass sie da sind, um ihnen zu helfen. Anschließend gehen die drei nach oben, wo Zoey neben ihrer Mutter schläft. Sam und Ruby betreten den Raum und die Frau fordert sie auf, sie zu töten, weil es nicht ihr Baby ist. Sam will sie gerade erstechen, als Dean eingreift und ihn aufhält, da das kleine Mädchen nicht mehr besessen ist. Gerade dann wacht Zoey auf und zeigt, dass sie wieder sie selbst ist. Sobald es Mitternacht schlägt, tauchen die Höllenhunde auf und Dean, Sam und Ruby schließen sich in einem anderen Raum ein und versiegeln die Türen und Fenster mit Hoodoo-Pulver. Ruby bittet Sam, ihm das Messer zu geben, um die Höllenhunde zu töten, aber Dean hält seinen Bruder auf und erkennt, dass Ruby von Lilith besessen ist. Der Dämon friert die Brüder ein; dann küsst sie Sam und erklärt, dass sie froh ist, ihn zu treffen, nachdem sie so viel über ihn gehört hat. Lilith lässt die Höllenhunde herein, die Dean unter Sams leidendem Blick zerfleischen. Dann wendet der Dämon seine Hand gegen Sam, um ihn zu töten, aber ein weißes Licht umhüllt alles, und Sam ist auf unglaubliche Weise noch am Leben. Lilith, überrascht und besorgt zugleich, entkommt, bevor er sie mit dem Messer abstechen kann, und lässt Rubys Körper regungslos auf dem Boden liegen. Sam rennt zu seinem Bruder, der nun mit zerfetztem Körper auf dem Boden liegt. Während Sam den Tod seines Bruders betrauert, befindet sich Deans Seele in der Hölle, aufgespießt von mehreren Harpunen, und schreit um Hilfe von Sam.

    Übernatürliche Legende: Dämonen

    Gaststars: Jim Beaver (Bobby Singer), Katie Cassidy (Ruby), Sierra McCormick (Zoey/Lilith), George Coe (Pat Fremont), Jonathan Potts (Jimmy Fremont), Anna Galvin (Barbara Fremont)
    Weitere Darsteller: Peter Hanlon (Tom).
    Musik: Carry On Wayward Son (Kansas), Wanted Dead or Alive (Jon Bon Jovi)
 

 

Nr.
(ges.)
60
Deutscher TitelDie Zeit läuft ab
SerieSupernatural
StaffelStaffel 3
Nr.
(St.)
16
Original­titelNo Rest for the Wicked
RegieKim Manners
DrehbuchEric Kripke
Erstaus­strahlung USA15. Mai 2008
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)23. März 2009

Die Serie nutzt den aus Akte X bekannten Mix aus thematisch selbstständigen „Monster-of-the-Week“-Folgen und der Verfolgung eines roten Fadens. Die Handlung bezieht sich teilweise auf bekannte moderne Legenden und Mythen verschiedenster Religionen.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die Brüder Dean und Sam Winchester, deren Mutter von einem Dämon getötet wurde, als beide noch sehr jung waren. Ihr Vater John Winchester erzieht die beiden zu Jägern gegen alles Übernatürliche, um Rache an dem Mörder seiner Frau nehmen zu können. Die Brüder reisen quer durch die Vereinigten Staaten, jagen die verschiedensten Kreaturen und retten zahlreiche Menschenleben. Dabei bleibt es jedoch nicht und sie erkennen ihren wahren Platz in der Welt und dass im Universum nicht nur Dämonen, Geister und Werwölfe, sondern auch weitaus mächtigere Dinge existieren.

SchauspielerRollennameSynchron
Jensen AcklesDean WinchesterJulien Haggège
Jared PadaleckiSamuel WinchesterWanja Gerick
Katie Cassidy
Genevieve Cortese
RubyCathlen Gawlich
Natascha Geisler
Lauren CohanBela TalbotTanja Geke
Misha CollinsCastielFlorian Halm
Mark SheppardCrowleyMatti Klemm
Mark Pellegrino
Jared Padalecki
Misha Collins
Rick Springfield
David Chisum
Luzifer / NickBernhard Völger
Wanja Gerick
Florian Halm
Torsten Michaelis
Thomas Nero Wolff
Alexander CalvertJackKonrad Bösherz
Jim BeaverRobert „Bobby“ SingerJan Spitzer

Supernatural (englisch für ‚übernatürlich‘, Untertitel: Zur Hölle mit dem Bösen) ist eine US-amerikanische Mysteryserie, die in Vancouver, Kanada, gedreht wurde.

TitelSupernatural
OriginaltitelSupernatural
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
GenreDrama, Mystery, Horror
Erscheinungsjahre2005–2020
Länge42 Minuten
Episoden327 in 15 Staffeln
IdeeEric Kripke
MusikJay Gruska, Christopher Lennertz

 

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Supernatural

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

sf-serien.de

dramedy-serien.de

ani-serie.de (Animationen)

sitcomserien.de

musikdrama.de

dramaserienfan.de