04 Orgie der Gewalt Being Human

Während Aidan verzweifelt weiter darum kämpft, clean zu bleiben und nicht zu töten, entdeckt Sally, dass zwischen Danny und Bridget mehr als nur eine Freundschaft besteht, und Josh wacht nach dem Vollmond im Park auf, wo ein Mann, Ray, auf ihn wartet, der ihm gesteht, dass er ebenfalls ein Werwolf ist und ihm helfen will. Zu Hause ist Josh nach der Begegnung sichtlich aufgebracht, und Aidan muss sich die Probleme seines Freundes und von Sally anhören. Bei der Arbeit wird Josh nach einer unangenehmen Begegnung mit einer Krankenschwester von Aidan überredet, Ray eine Chance zu geben und sich mit ihm am nächsten Tag auf einen Kaffee zu treffen. In der Zwischenzeit muss sich Aidan mit Rebecca auseinandersetzen, die nach ihrem anfänglichen Amoklauf nun Schuldgefühle hat und dem Ganzen ein Ende setzen möchte.
Sally ist derweil immer noch verärgert über die Annäherung der wichtigsten Menschen in ihrem Leben und schafft es, zurück in Dannys Haus, einen neuen Kuss zwischen den beiden zu verhindern und in ihrer Wut sogar ein Glas zu zerschlagen.
Aidan hingegen versucht, Rebecca zu blockieren, und lässt sich auf eine sexuelle Beziehung mit Biss ein, die zu einer neuen Blutsucht führt.
Am nächsten Tag nähert sich der Vollmond, und auch das Date zwischen Ray und Josh hat stattgefunden: Die beiden treffen sich im Wald, wo Ray seinem Freund in einem verlassenen Haus seine Tricks zeigt, um zu vermeiden, dass er andere während der Verwandlung verletzt. Zurück im Wald erzählt Josh Aidan von seinem Erlebnis und bittet seinen Freund, Ray bei ihnen im Haus wohnen zu lassen, und obwohl er nicht einverstanden ist, stimmt Aidan zu. Am nächsten Tag, der Vollmond rückt immer näher, gehen Ray und Josh wieder aus, und der Mann demonstriert seine Technik, um die Nummer eines Mädchens zu bekommen. Abends, zurück im Haus, hat Ray einen bösen Streit mit Aidan, der hungrig ist, nachdem er der Versuchung widerstanden hat.
Am nächsten Tag auf der Arbeit versucht Josh, mit Rays Technik an die Krankenschwester heranzukommen, die ihn schlecht behandelt hat, aber es klappt nicht. Als Aidan nach der Arbeit nach Hause kommt, tröstet er Sally, der es nach den Worten seines Freundes schafft, mit Bridget Kontakt aufzunehmen und ihr seinen Segen für eine Beziehung mit Danny zu geben. Abends, als sie allein zu Hause ist, erhält Sally unerwarteten Besuch von Danny, der sie anruft, aber sie wehrt sich, ignoriert ihn und vermeidet den Kontakt mit ihm.
Aidan ist wieder mit Rebecca unterwegs, um ihr ein normales Leben beizubringen, aber in einem mörderischen Wutanfall küssen sie sich. Plötzlich nehmen ihre Sinne einen Mann wahr, und Rebecca wäre kurz davor, ihn zu beißen, wenn Aidan nicht eingegriffen hätte. Aidan flüchtet in Rebeccas Motelzimmer und versucht, seine Freundin zur Vernunft zu bringen, aber sie ist zu verzweifelt und läuft davon.
Josh geht wieder mit Ray aus, der mit der ihm vom Mond verliehenen Kraft seinen Freund zum Versteck der Vampire führt. Hier fängt Ray an, einen Vampir zu verprügeln, der den Raum verlassen hat, und kurz darauf gesellt sich Marcus zu ihnen, der Josh beleidigt und sich mit der Wut und Stärke des Jungen abfindet. Zurück im Haus ist Josh immer noch verwirrt von dem, was passiert ist, aber Ray versucht vergeblich, ihn zur Vernunft zu bringen, was den Jungen noch mehr verwirrt.
 


Nr.
(ges.)
4
Deutscher TitelOrgie der Gewalt
SerieBeing Human
Staffel 1Staffel 1
Nr.
(St.)
4
Original­titelWouldn’t It Be Nice (If We Were Human)
RegieJerry Ciccoritti
DrehbuchChris Dingess
Erstaus­strahlung USA7. Feb. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (A)26. Jan. 2012


Die beiden Freunde Aidan und Josh haben ein Geheimnis: Aidan ist ein Vampir und Josh ein Werwolf. Um normaler zu erscheinen, beschließen sie, zusammen in eine WG zu ziehen, doch ihr Haus ist bereits von einem Geist namens Sally besetzt. So unterstützen sich die drei übernatürlichen Wesen gegenseitig dabei, ein menschliches Leben zu führen, auch wenn ihre Freundschaft dabei immer wieder auf die Probe gestellt wird.

RollennameSchauspieler
Synchronspr.
Ian Daniel „Aidan“ WaiteSam Witwer
Sebastian Schulz
Joshua „Josh“ LevisonSam HuntingtonDirk Stollberg
Sally MalikMeaghan RathSonja Spuhl
James BishopMark PellegrinoPeter Flechtner
SurenDichen LachmanUrsula Hugo
Nora SergeantKristen HagerManja Doering

Being Human ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Kabelsenders Syfy um eine übernatürliche Wohngemeinschaft. Es handelt sich um ein Remake der britischen Version des Senders BBC Three. Die US-Version besteht aus vier Staffeln mit insgesamt 52 Episoden

Deutscher TitelBeing Human
OriginaltitelBeing Human
ProduktionslandVereinigte Staaten,
Kanada
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2011–2014
Produktions-
unternehmen
Muse
Länge41 Minuten
Episoden52 in 4 Staffeln
GenreDramedy,
Mystery
IdeeToby Whithouse
MusikFM Le Sieur
Erstausstrahlung17. Januar 2011 (USA) auf Syfy
Nebenbesetzung
RollennameSchauspieler
Rebecca FlyntSarah Allen
Danny AngeliGianpaolo Venuta
Marcus DamnianVincent Leclerc
Emily LevisonAlison Louder
RayAndreas Apergis
Nick FennPat Kiely
HegemanTerry Kinney
Stevie AdkinsRobert Naylor
MutterDeena Aziz
JuliaNatalie Brown
Zoe GonzalesSusanna Fournier
Connor McLeanJon Cor
Brynn McLeanTracy Spiridakos
Henry DurhamKyle Schmid
Reaper/ScottDusan Dukic
Donna GilchristAmy Aquino
Liam McLeanXander Berkeley
Erin ShephardLydia Doesburg
MaxBobby Campo
KennyConnor Price
KatDeanna Russo
Robbie MalikJesse Rath
Suzanna WaiteKatharine Isabelle

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten- und Textquelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

sf-serien.de

dramedy-serien.de

ani-serie.de (Animationen)

sitcomserien.de

musikdrama.de

dramaserienfan.de