03 Den Tod überwinden Being Human

Auf dem Weg zur Arbeit wird Aidan mit der Erinnerung an alte Opfer konfrontiert. Er beschließt, sich mehr in der Nachbarschaft zu engagieren und veranstaltet abends eine Party in ihrem Haus, um Nachbarschaftspatrouillen für einen Vandalen zu organisieren, der durch die Straßen zieht. Im Laufe des Abends, während Sally ungeduldig auf Danny wartet und Josh sich mit Jessie anfreundet, bemerkt Aidan einen Mann, der ihn auf eine sehr seltsame Weise anstarrt. Am nächsten Tag, während Sally mit Tony, einem anderen Geist, der wie sie noch auf der Erde "gefangen" ist, im Haus bleibt und ihr beibringt, wie man sich von einem Ort zum anderen bewegt, ohne Türklinken, Türen oder Fenster zu berühren, erhält Aidan bei der Arbeit Besuch von Bishop, der ihn über die Nachforschungen informiert, die Michael Garrity, der Mann von der Party, über ihn angestellt hat. Als Michael den Mann trifft, zeigt er Aidan betrunken eine Skizze des Mannes, der Jahre zuvor seinen Vater getötet hat, und das Bild sieht genauso aus wie er. Aidan versucht, seine menschliche Fassade aufrechtzuerhalten und geht, aber Michael folgt ihm und erzählt ihm, dass der Mörder eine Tätowierung auf der Brust hatte, auf der "Celine" stand, und dass er sie ihm zeigen sollte. Da Aidan sich weigert, ihm seine Brust zu zeigen, löst er Michaels Wut aus, der ihn während des Kampfes auf einen Pfahl stößt und ihn ersticht. Als Aidan tot zu sein scheint, nähert sich Michael und sieht die Tätowierung: In diesem Moment wacht Aidan auf und Michael rennt vor Angst davon.
Zu Hause stellt sich Josh der Nachbarschaftswache, während Sally einen neuen Freund gefunden zu haben scheint, der sie besser versteht als jeder andere, bis Tony, nachdem er sie aus dem Haus gebracht hat, versucht, sie zu küssen und die neue Freundschaft ruiniert. Am nächsten Tag, als Josh gerade zur Arbeit gehen will, taucht Tony wieder zu Hause auf und klärt die Sache mit Sally, die, da sie ihrem Freund immer noch vertraut, mit ihm ausgeht und mit ihm auf den Friedhof vor seinem Grab geht. Hier legt Tony ein Geständnis ab und erzählt ihr, dass er zu seiner einzigen großen Liebe gegangen ist, die nun glücklich ist, und in diesem Moment erscheint eine Tür: Es ist seine Tür zum Paradies. Kurz davor gesteht Tony Sally, dass er seine Ex-Freundin berührt hat, was ihre Hoffnungen noch mehr schürt.
Nach den Geschehnissen des Vorabends wird Aidan von Bishop unterstützt, der ihm zu essen gibt und versucht, den Schaden zu beheben, indem er verhindert, dass der Junge mit Michaels Erinnerungen "spielt". Am Abend taucht Bishop in Michaels Haus auf und, nachdem er ihm die Wahrheit über sich und Aidan erzählt hat, überlässt er Marcus die Ehre, ihn zu verwandeln, aber in diesem Moment kommt Aidan und hindert ihn daran und führt seinen Plan aus, den Mann alles vergessen zu lassen.
Josh hingegen ist mit Jessie unterwegs, um die Gegend zu erkunden. Als er Benzin riecht, findet er den Verbrecher und erwürgt ihn in einem Anfall von Wahnsinn fast.
Am nächsten Tag wird Josh von Jessie als eine Art Held angesehen, während Aidan zufrieden ist mit dem, was er getan hat, und dass er ihn nicht getötet hat. Am Abend bekommt er jedoch Besuch von Bishop, der ihm einige Fotos gibt: Michael hat sich umgebracht.
Sally, erfüllt von Tonys Worten, geht nach Hause zu Danny, wo sie ihn immer noch nicht berühren kann, aber im Haus sieht sie, dass der Junge mit Bridget in Kontakt ist und sie zusammen ein Bier trinken, während Sally hilflos die Szene beobachtet. 


Nr.
(ges.)
3
Deutscher TitelDen Tod überwinden
SerieBeing Human
Staffel 1Staffel 1
Nr.
(St.)
3
Original­titelSome Thing to Watch Over Me
RegieJerry Ciccoritti
DrehbuchJeremy Carver & Anna Fricke
Erstaus­strahlung USA31. Jan. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (A)19. Jan. 2012


Die beiden Freunde Aidan und Josh haben ein Geheimnis: Aidan ist ein Vampir und Josh ein Werwolf. Um normaler zu erscheinen, beschließen sie, zusammen in eine WG zu ziehen, doch ihr Haus ist bereits von einem Geist namens Sally besetzt. So unterstützen sich die drei übernatürlichen Wesen gegenseitig dabei, ein menschliches Leben zu führen, auch wenn ihre Freundschaft dabei immer wieder auf die Probe gestellt wird.

RollennameSchauspieler
Synchronspr.
Ian Daniel „Aidan“ WaiteSam Witwer
Sebastian Schulz
Joshua „Josh“ LevisonSam HuntingtonDirk Stollberg
Sally MalikMeaghan RathSonja Spuhl
James BishopMark PellegrinoPeter Flechtner
SurenDichen LachmanUrsula Hugo
Nora SergeantKristen HagerManja Doering

Being Human ist eine US-amerikanische Fernsehserie des Kabelsenders Syfy um eine übernatürliche Wohngemeinschaft. Es handelt sich um ein Remake der britischen Version des Senders BBC Three. Die US-Version besteht aus vier Staffeln mit insgesamt 52 Episoden

Deutscher TitelBeing Human
OriginaltitelBeing Human
ProduktionslandVereinigte Staaten,
Kanada
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2011–2014
Produktions-
unternehmen
Muse
Länge41 Minuten
Episoden52 in 4 Staffeln
GenreDramedy,
Mystery
IdeeToby Whithouse
MusikFM Le Sieur
Erstausstrahlung17. Januar 2011 (USA) auf Syfy
Nebenbesetzung
RollennameSchauspieler
Rebecca FlyntSarah Allen
Danny AngeliGianpaolo Venuta
Marcus DamnianVincent Leclerc
Emily LevisonAlison Louder
RayAndreas Apergis
Nick FennPat Kiely
HegemanTerry Kinney
Stevie AdkinsRobert Naylor
MutterDeena Aziz
JuliaNatalie Brown
Zoe GonzalesSusanna Fournier
Connor McLeanJon Cor
Brynn McLeanTracy Spiridakos
Henry DurhamKyle Schmid
Reaper/ScottDusan Dukic
Donna GilchristAmy Aquino
Liam McLeanXander Berkeley
Erin ShephardLydia Doesburg
MaxBobby Campo
KennyConnor Price
KatDeanna Russo
Robbie MalikJesse Rath
Suzanna WaiteKatharine Isabelle

 

 

 Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten- und Textquelle: Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

sf-serien.de

dramedy-serien.de

ani-serie.de (Animationen)

sitcomserien.de

musikdrama.de

dramaserienfan.de