88 Königskind Grimm

Nach der schockierenden Entdeckung über seine Mutter ist Nick entschlossen, sich mit Trubels Hilfe an demjenigen zu rächen, der seine Mutter getötet hat. Mit Hilfe des Kopfes eines von Truble getöteten Gefolgsmannes von Kenneth erwirkt Nick mit Hilfe von Adalind einen Haftbefehl gegen Prinz Kenneth. Juliettes Entscheidungen führen sie immer tiefer in den Abgrund des Bösen: Der König, der froh ist, endlich Diana kennengelernt zu haben, will Juliette belohnen, indem er sie nach Wien kommen lässt, um ein neues Leben zu beginnen.

Kenneth kehrt zum Hotel zurück, wird verhaftet und in Wus Streifenwagen geladen, der ihn aber nicht ins Gefängnis bringt, sondern in einem Lagerhaus zurücklässt, wo Nick auf ihn wartet und ihn nach einem Kampf tötet. Mit Hilfe des Handys des Königs spürt Nick den Aufenthaltsort von Juliette und Diana auf und stürmt zusammen mit Trubel, Monroe und Hank das Anwesen, wobei er alle Verrat-Agenten tötet. Der König und Diana entkommen jedoch mit einem Hubschrauber, und auch Juliette verschwindet; im Hubschrauber wird der König jedoch vom Pylorus über Bord gestoßen, der sich als Meisner entpuppt und Diana in Sicherheit bringt.

Auf dem Revier wird derweil weiter ermittelt, wer der Mörder der Prostituierten war, und das FBI will sich der Sache annehmen. Auf Hanks Vorschlag hin legt Captain Renard die Beweise, die ihn überführen sollen, auf Kenneths leblosen Körper, so dass er als der wahre Schuldige gilt.

Zu Hause trifft Nick auf Juliette, die versucht, Kellys Tod zu rechtfertigen; Nick möchte sie erwürgen, kann es aber nicht und Juliette nutzt die Gelegenheit, um ihn zu töten, wird aber von Trubel mit den Pfeilen der Armbrust durchbohrt. Während Nick sich vor dem Haus über Juliettes sterbenden Körper beugt, bereitet sich ein Team unter der Leitung von FBI-Agent Chavez darauf vor, in das Haus einzubrechen.

  •     Gaststars: Nico Evers-Swindell (Kenneth), Jacqueline Toboni (Trubel), Elizabeth Rodriguez (Agent Chavez), Philip Anthony-Rodriguez (Marcus Rispoli), Damien Puckler (Meisner), Danny Bruno (Bud)
  •     Eröffnungszitat: "O, von nun an sind meine Gedanken blutig oder nichts wert."

 



Nr.
(ges.)
88
Deutscher TitelKönigskind
SerieGrimm
Staffel 4
Nr.
(St.)
22
Original­titelCry Havoc
Erstaus­strahlung USA15. Mai 2015
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)7. Sep. 2015
RegieNorberto Barbra
DrehbuchThomas Ian Griffith



 Grimm ist eine US-amerikanische Krimiserie mit Fantasy- und Mystery-Elementen, die teilweise an die Märchen der Brüder Grimm anknüpft

Deutscher TitelGrimm
OriginaltitelGrimm
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2011–2017
Produktions-
unternehmen
Universal Television,
GK Productions,
Hazy Mills Productions
Länge42 Minuten
Episoden123 in 6 Staffeln
GenreFantasy, Mystery, Krimi, Drama
IdeeStephen Carpenter,
David Greenwalt,
Jim Kouf
ProduktionSteve Oster,
Cameron Litvack
MusikRichard Marvin
Erstausstrahlung28. Oktober 2011 (USA) auf NBC

RollennameWesen / MenschSchauspieler/in
Nick BurkhardtGrimmDavid Giuntoli
Hank Griffinaufgeklärtes UngesichtRussell Hornsby
Juliette Silvertonaufgeklärtes Ungesicht
Bitsie Tulloch
EveHexenbiest
MonroeBlutbaderSilas Weir Mitchell
Captain Sean RenardZauberbiestSasha Roiz
Sergeant Drew Wuaufgeklärtes UngesichtReggie Lee
Rosalee CalvertFuchsteufelBree Turner
Adalind SchadeHexenbiestClaire Coffee

 

 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar;Quelle Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺

sf-serien.de

dramedy-serien.de

ani-serie.de (Animationen)

sitcomserien.de

musikdrama.de

dramaserienfan.de