21 Kein Glück, Charlie

  • Da er das Gefühl hat, dass Jeannies Magie ihm zu sehr im Haus hilft, lässt Tony sie schwören, "Pech gehabt, Charlie" zu sagen, wenn er sie jemals um Hilfe bittet. Da sie den Schwur geleistet hat, kann sie ihrem Meister nicht mehr helfen. Sein Timing könnte nicht schlechter sein, da er sofort von mörderischen chinesischen Spionen gefangen genommen wird, die entschlossen sind, die Pläne für ein streng geheimes Projekt zu bekommen. Jeannie erzählt Roger, was vor sich geht, und er erzählt es Dr. Bellows, der ihm natürlich nicht glaubt. Jeannie rettet Tony, indem sie Roger vorübergehend zu ihrem Meister macht.
    Gaststars: James Hong als Chan, Richard Loo als Wong

    Nr.
    (ges.)
    21
    Nr.
    (St.)
    21
    Deutscher TitelKein Glück, Charlie
    Original­titelJeannie and the Kidnap Caper
    Erstaus­strahlung USA12. Feb. 1966
    Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)11. Mai 1998
    RegieHal Cooper
    DrehbuchSidney Sheldon
    Sender deutschsprachige ErstausstrahlungComedy & Co
    SerieBezaubernde Jeannie (im Original: I Dream of Jeannie)


    Bild: Jeannie at Supanova Pop Culture Expo 2011 Von Eva Rinaldi - Flickr, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=36974583
    Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar. Textquelle: Wikipedia

    sf-serien.de

    dramedy-serien.de

    ani-serie.de (Animationen)

    sitcomserien.de

    musikdrama.de

    dramaserienfan.de