32 Gefangen im Anwesen The Originals

Finn und Mikael tun sich zusammen, um Klaus und die anderen zu besiegen. Klaus schließt sich Elijah und Hayley mit Cami an, der Hope vorgestellt wird. Zusammen mit seinem Bruder beschließt Klaus, mit Hayley nach Hause zu gehen, während Cami und Elijah bei Hope bleiben, während Ersterer versucht, das Problem zu verstehen, unter dem sein älterer Bruder leidet, seit Esther ihn gefoltert hat. Wieder zu Hause bei Klaus, kümmern sich Hayley und Jackson um die Wölfe, die nach ihrer Ankunft im Haus der Mikaelsons ein Treffen mit Marcels Vampiren haben.

Nr.
(ges.)
32
Deutscher TitelGefangen im Anwesen
SerieThe Originals
Staffel Staffel 2
Nr.
(St.)
10
Original­titelGonna Set Your Flag on Fire
RegieRob Hardy
DrehbuchAshley Lyle & Bart Nickerson
Erstaus­strahlung USA19. Jan. 2015
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)1. Mai 2015

Das Hauptziel ist es, die Kräfte zu vereinen, damit sich die beiden Spezies nicht mehr gegenseitig bekämpfen müssen. Alles läuft nach Plan, aber als entdeckt wird, dass Finn ausgebrochen ist, spricht dieser einen Zauber, der seinem Vater Kraft entzieht (Finn hat Mikael ausgesaugt und kanalisiert sie, indem er enorme Macht erlangt), der es niemandem erlaubt, das Haus zu verlassen. Marcel, Hayley, Klaus und Kol erkennen schnell den Ernst der Lage, und Finn belegt die Vampire mit einem Zauber, der ihren Hunger nach Blut steigert, so dass sie sich von den Werwölfen ernähren werden, wenn kein Weg gefunden wird, das Haus von dem Bann zu befreien. Sie sorgen also dafür, dass sich die beiden Arten nicht gegenseitig zerfleischen. Cami ist in der Zwischenzeit bei Elijah und versucht auf verschiedene Weise, ihn dazu zu bringen, ihr zu sagen, wovor das Original Angst hat, aber das Original lässt nicht locker und greift Cami sogar an, ohne sie jedoch zu verletzen. Außerdem erhält Elijah einen Anruf von Angelika Baker, der Leiche des Mädchens, in das Rebekah eindringen sollte, aber hier wird ihm klar, dass die Frau nicht von Rebekah besessen ist. Letztere findet sich unterdessen in der Fouline-Villa wieder. Sie trifft Cassie, das letzte der vier Erntemädchen, und gemeinsam versuchen sie, einen Weg zu finden, die ursprünglichen Geschwister vor ihrem Aufenthaltsort zu warnen, um befreit zu werden. Klaus erhält einen Anruf von Finn, der seinem jüngeren Bruder mitteilt, dass er den Bann erst brechen würde, wenn er wüsste, wo seine Mutter ist. Nachdem er versucht hat, sich zu wehren, verrät Klaus ihm schließlich, wo er seine Mutter zurückgelassen hat. Auf diese Weise gelangt Finn zu Esther, doch dort stellt er fest, dass seine Mutter sich in einen Vampir verwandelt hat. Der Sohn nennt sie eine Heuchlerin, da sie von Läuterung spricht, aber letztendlich verleugnete sie ihren Glauben und zog es vor, sich selbst in einen Vampir zu verwandeln. An diesem Punkt nimmt Finn mit Papa Tundes Klinge die Energie seiner Mutter, wie er es zuvor mit seinem Vater getan hatte. Da Kol als Zauberer den Auftrag hat, den Zauber zu brechen, da Finn dies nicht getan und damit sein Versprechen gebrochen hat, ruft er Davina und gemeinsam brechen sie den Zauber, der die Werwölfe befreit. Doch als Kol das Haus verlassen will, hält Klaus ihn auf, denn er hat erfahren, dass Rebekka nicht im Körper von Angelika Baker war. Kol hatte den Geist seiner Schwester aus Bosheit in einen anderen Körper übertragen,  Klaus bringt wie immer seine Enttäuschung über seinen jüngeren Bruder zum Ausdruck, weil er eine sinnlose Rache der Chance, mit seinen Geschwistern wieder vereint zu sein, vorgezogen hat. Kol bleibt also mit einem Rudel hungriger Vampire im Haus gefangen, Davina will nicht, dass ihm etwas zustößt, und Marcel beschließt aus Respekt vor seinem Freund, ihn zu beschützen. Finn legt die Leiche seiner Mutter neben die von Mikael, beide bewusstlos, und erinnert sich daran, wie glücklich sein Leben war und wie sehr sich die beiden geliebt haben, bevor seine jüngeren Geschwister geboren wurden, und behauptet, dass nach dem Verlust von Freya alles noch schlimmer geworden ist, weil seine jüngeren Geschwister einfach Monster sind. Hayley beschließt unterdessen, Jackson zu erzählen, was sie mit Elijah gemacht hat, aber ihr zukünftiger Ehemann nimmt es nicht so gut auf. Im Bayou angekommen, entschuldigt sich Jackson bei Hayley, indem er ihr einen Ring schenkt und ihr gesteht, dass er sie immer geliebt hat. In der Fauline-Villa beginnt Rebekah den Geist eines Mädchens zu sehen, der sie in einen Raum mit einem Sarg in der Mitte führt, in dem die Leiche des Mädchens liegt. Die Episode endet mit der Entdeckung, dass der Geist des Mädchens, das Rebekah gesehen hat, der ihrer älteren Schwester Freya war.

    Gastdarsteller: Yusuf Gatewood (Vincent Griffith/Finn Mikaelson), Sebastian Roché (Mikael), Steven Krueger (Josh Rosza), Nishi Munshi (Gia), Sonja Sohn (Lenore Shaw/Esther), Daniel Sharman (Kaleb Westphall/Kol Mikaelson), Colin Woodell (Aiden), Nathan Parsons (Jackson Kenner), Maisie Richardson-Sellers (Eva Sinclair/Rebekah Mikaelson), Natalie Dreyfuss (Cassie).
    Weitere Darsteller: Jeremy Sample (Sorcerer), Kevin Savage (Jerick), Amy Parrish (Sorceress of the sorority).

The Originals ist eine US-amerikanische Fantasyserie und ein Ableger der Serie Vampire Diaries. Die Serie handelt von den „Originals“, den Urvampiren und gleichzeitig der Familie um Klaus Mikaelson, die ins französische Viertel von New Orleans zurückkehrt.

 Das Konzept der Serie wurde ebenso wie das von Vampire Diaries von Julie Plec entwickelt.

RollennameSchauspieler/inSynchronsprecher/in[
Niklaus „Klaus“ MikaelsonJoseph MorganBjörn Schalla
Elijah MikaelsonDaniel GilliesNicolas Böll
Rebekah Mikaelson
Claire HoltNicole Hannak
Maisie Richardson-Sellers
Michelle Winter
Eva Sinclair
Hayley Marshall-KennerPhoebe TonkinKaya Marie Möller
Marcellus „Marcel“ GerardCharles Michael DavisMartin Lohmann
Davina ClaireDanielle CampbellFriedel Morgenstern
Camille „Cami“ O’ConnellLeah PipesAnja Mentzendorff
Sophie DeverauxDaniella PinedaWicki Kalaitzi
Finn Mikaelson
Casper ZaferMartin Kautz
Yusuf Gatewood
Sven Gerhardt
Vincent Griffith
Freya MikaelsonRiley VoelkelDaniela Molina
Joshua RoszaSteven KruegerArne Stephan
Hope Mikaelson
Summer FontanaXara Eich
Danielle Rose Russell

Joseph Morgan als Klaus Mikaelson: Der selbsternannte König des französischen Viertels von New Orleans und der ursprüngliche Hybrid: halb ursprünglicher Vampir und halb Werwolf. Als Sohn einer Hexe und eines Werwolfs sowie eines Vampirs durch Magie ist Klaus eines der mächtigsten und gefürchtetsten übernatürlichen Wesen der Geschichte - er ist über 1000 Jahre alt. Er hat eine Schwäche für seine Familie, besonders für Rebekah und Hope, seine Tochter mit Hayley. Er ist der Adoptivvater von Marcel, seinem ehemaligen Schützling, den er aus der Sklaverei gerettet hat. Schließlich entwickelt er Gefühle für Cami, eine Barkeeperin und Psychologiestudentin. Er und Elijah töten sich im Serienfinale gegenseitig, um das Nichts zu vernichten, einen uralten Geist, der von Hopes Körper in den von Elijah und Klaus übertragen wurde, um Hope zu schützen. Die Figur wird erstmals in The Vampire Diaries Staffel 2 eingeführt.


Daniel Gillies als Elijah Mikaelson: Ein Urvampir und Klaus' älterer Halbbruder mütterlicherseits. Er ist extrem höflich, trägt immer einen Anzug und ist im Vergleich zu Klaus' hitzigen Tendenzen eher besonnen. Er ist auch als der "Edle Bruder" bekannt. Er hegt eine romantische Zuneigung zu Hayley, die sie erwidert. In Staffel 5 verkörpert er einen alternativen Elijah, nachdem sein Gedächtnis am Ende von Staffel 4 ausgelöscht wurde. Er und Klaus töten sich im Serienfinale gegenseitig, um das Nichts zu vernichten, einen uralten Geist, der von Hopes Körper in den von Klaus übertragen wurde. Die Figur wird erstmals in The Vampire Diaries Staffel 2 eingeführt.
 

Claire Holt als Rebekah Mikaelson (Staffel 1; besondere Gastrolle in den Staffeln 2-5): Ein Urvampir und die jüngere mütterliche Halbschwester von Klaus. Sie ist Klaus' Liebling und die jüngste der Mikaelson-Geschwister nach dem Tod von Henrik. Einst hatte sie eine geheime, verbotene Liebesbeziehung mit Marcel. Trotz ihrer unerschütterlichen Liebe zu ihrer Familie wünscht sie sich, Liebe zu finden und eine eigene Familie zu gründen, was durch ihren Familiennamen und ihren Status als Vampirin erschwert wird. Schließlich verlässt sie New Orleans, um ein einfacheres Leben außerhalb ihrer Familie zu führen. Holt verlässt die Hauptrolle gegen Ende von Staffel 1, weil sie mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen möchte, hat aber seitdem in jeder Staffel sporadische Gastauftritte. In der Premiere von Staffel 5 macht Marcel ihr einen Heiratsantrag, und im Serienfinale nimmt sie ihn an. Klaus sorgt vor seinem Tod auch dafür, dass sie das Heilmittel bekommt, das sie menschlich macht, damit sie Kinder und ein menschliches Leben mit Marcel haben kann. 

Maisie Richardson-Sellers verkörperte Rebekah in der zweiten Hälfte von Staffel 2 und in einer Folge von Staffel 3, als Rebekah den Körper der Hexe Eva Sinclair besaß. Die Figur wird erstmals in The Vampire Diaries Staffel 3 eingeführt.


Phoebe Tonkin als Hayley Marshall: Ursprünglich ein Werwolf, später ein Hybrid, der nach einem One-Night-Stand mit Klaus in The Vampire Diaries eine Tochter namens Hope zeugte und damit das erste Tribrid überhaupt schuf - Hexe (von Klaus' Mutter), Vampir/Hybrid (von Klaus) und Werwolf (von Hayley und Klaus). Es stellt sich heraus, dass sie der lange verschollene Alpha ihrer Werwolf-Blutlinie ist. Später steigt sie zum Alpha des gesamten Crescent-Rudels auf, als sich die Alphas aller anderen Blutlinien vor ihr verneigen. Anfangs zögert sie, sich mit den Mikaelsons einzulassen, doch schließlich wird sie in die Familie aufgenommen und akzeptiert sie im Gegenzug. Sie erwidert Elijahs romantische Gefühle, heiratet aber Jackson Kenner, um ihre Rudel zu vereinen, trotz ihrer Gefühle für Elijah, die sich durch alle 5 Staffeln ziehen. Ihr Geburtsname, wie in Staffel 1 enthüllt, ist Andrea Labonair. Sie opfert sich, um Klaus und Hope in Staffel 5 vor den Vampir-Nazis zu retten. Die Figur wird erstmals in The Vampire Diaries Staffel 4 eingeführt. 

Charles Michael Davis als Marcel Gerard: Ein Vampir und ehemaliger Sklave. Er wurde von Klaus, seinem Adoptivvater und ehemaligen Mentor, verwandelt. Er hat eine romantische Vergangenheit sowohl mit Rebekah als auch mit Cami. Seine Beziehung zu den Mikaelsons ist aufgrund seiner Vergangenheit mit ihnen und philosophischer Differenzen kompliziert. Sie sind oft verfeindet, da Klaus und Marcel ständig um die Macht im French Quarter von New Orleans kämpfen, aber sie sorgen sich immer umeinander, was sie oft davon abhält, sich gegenseitig zu sehr zu bedrängen. Er rettet Davina davor, geopfert zu werden und nimmt sie als seine Adoptivtochter unter seine Fittiche, ganz nach dem Vorbild von Klaus, der Marcel ebenfalls adoptierte, um ihn zu retten. Gegen Ende der dritten Staffel verwandelt sich Marcel in einen verbesserten Urvampir, einen Vampir, der weitaus mächtiger ist als die Urvampire selbst und tödliches Gift in seinen Reißzähnen hat, womit sich eine zu Beginn der Staffel ausgesprochene Prophezeiung erfüllt. In der Premiere von Staffel 5 macht er Rebekah einen Heiratsantrag, und im Serienfinale nimmt sie ihn an. In Legacies wird enthüllt, dass sie nun verheiratet sind. Die Figur wurde zum ersten Mal in der Pilotfolge von The Vampire Diaries eingeführt.


Daniella Pineda als Sophie Deveraux (Staffel 1): Eine mächtige Hexe aus dem französischen Viertel, Moniques Tante und Jane-Annes Schwester. Sie wird in Staffel 1 von Monique ermordet, nachdem diese durch das Ernteritual wiederauferstanden ist, und wird erstmals im Backdoor-Pilotfilm von The Vampire Diaries vorgestellt.


Leah Pipes als Cami O'Connell (Staffeln 1-3; Gastrolle in den Staffeln 4-5: Eine menschliche Barkeeperin mit einem Abschluss in Psychologie, die als Therapeutin und Übersetzerin für Klaus Mikaelson arbeitet und schließlich eine Beziehung mit ihm eingeht. Seit Jahrzehnten hilft ihre Familie dabei, die menschlichen Bewohner des französischen Viertels vor allem Übernatürlichen zu schützen. Bevor sie Gefühle für Klaus entwickelte, war Cami in einer Beziehung mit Marcel. Sie wird in Staffel 3 zu einem Vampir und wird kurz darauf von dem verbesserten Urvampir Lucien Castle gebissen, an dessen Biss sie am Ende von Staffel 3 stirbt. Die Figur wird erstmals im Backdoor-Pilotfilm von The Vampire Diaries eingeführt.


Danielle Campbell als Davina Claire (Staffeln 1 bis 3; besondere Gastrolle in den Staffeln 4 bis 5 : Eine mächtige junge Hexe und Marcels Adoptivtochter, die Regentin aller Hexenzirkel in New Orleans wird. Sie hält nicht viel von den Mikaelsons und versucht, sie mit Marcels Hilfe zu vernichten, bis sie sich unwissentlich in Kol Mikaelson verliebt, einen der Mikaelsons, der am Ende von Staffel 1 nach seinem Tod in The Vampire Diaries Staffel 4 wieder auferstanden ist. Sie und Kol heiraten zwischen den Staffeln 4 und 5 und lassen sich schließlich in der Nähe von New Orleans nieder. 


Riley Voelkel als Freya Mikaelson (Staffeln 3-5; wiederkehrend in Staffel 2): Klaus' lange verschollene ältere Halbschwester mütterlicherseits und eine ungeheuer mächtige und erfahrene tausendjährige Hexe. Sie ist die älteste der Mikaelson-Geschwister und kehrt zur Familie Mikaelson zurück, nachdem sie sich in Staffel 2 von der Kontrolle und dem Unsterblichkeitsfluch ihrer Tante Dahlia befreit hat. Sie heiratet Keelin, einen Werwolf, in Staffel 5; sie haben einen Sohn, Nik (benannt nach Niklaus 'Klaus' Mikaelson - der Name wird in Legacies enthüllt), wobei Vincent Griffith der Ersatzvater ist. Die Figur wird zum ersten Mal in Staffel 2 eingeführt, wird aber in The Vampire Diaries als das erste tote Mikaelson-Geschwisterkind erwähnt, aber erst in Staffel 2 genannt.


Danielle Rose Russell als Hope Mikaelson (Staffel 5): Die Teenager-Tochter von Klaus und Hayley, die ein extrem mächtiges übernatürliches Wesen ist, da sie die dreifache Abstammung von Vampir, Werwolf und Hexe besitzt. Nach dem Ende von The Originals spielt Russell die Hauptrolle in dem Spin-Off Legacies, das auf Hopes Abenteuern im Salvatore-Internat für Junge und Begabte basiert - einer Schule, die am Ende von The Vampire Diaries von Alaric und Caroline gegründet wird, um eine Schule für Übernatürliche zu schaffen.

    Die junge Hope wird von Summer Fontana (wiederkehrend in Staffel 4, Gast in Staffel 5) dargestellt.


    Baby Hope wird in den Staffeln 1-3 von nicht namentlich genannten Kinderdarstellern verkörpert.

Steven Krueger als Josh Rosza (Staffel 5; wiederkehrend in den Staffeln 1-4): Ein Besucher in New Orleans, der bald von Marcel in einen Vampir verwandelt wird. Er freundet sich mit Davina an und dient später als Marcels Leutnant. Er geht eine Beziehung mit Aiden ein, einem Werwolf, der in Staffel 2 von Dahlia ermordet wird, um Klaus etwas anzuhängen. In Staffel 5 wird ihm ein fortschrittliches Werwolfsgift ins Herz injiziert und er stirbt kurz darauf in Marcels Armen. Im Jenseits trifft er sich dann mit seinem toten Freund Aiden wieder. Die Figur wird erstmals in The Originals eingeführt.



 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Quelldaten u.a. : wikipedia.org/wiki/The_Originals_(Fernsehserie)

 

brettspielefan.de

hobbyrat.de

sf-serien.de

dramedy-serien.de

sitcomserien.de